Das d&b Soundscape Konzept.

d&b Soundscape ist Klang, wie man ihn fühlt, Klang, wie man ihn sieht und Klang, wie er gedacht ist. Gesteuert wird Soundscape von der DS100 Signal Engine, einem revolutionären Audio-Systemprozessor, der eine leistungsstarke Dante-fähige Signalmatrix bereitstellt. Die zwei Software-Module En-Scene und En-Space bieten indessen unvergleichlichen kreativen Spielraum.

d&b En-Scene ist ein Objektpositionierungs-Tool, mit dem sich bis zu 64 Klangobjekte individuell platzieren und bewegen lassen. Bühnenszenarien werden realistisch dargestellt, sodass jedes Klangobjekt optisch und akustisch übereinstimmt. Das gesamte Publikum kann nun hören, was es sieht und sehen, was es hört.

d&b En-Space ist ein Inline-Raumemulations-Tool, mit dem sich Nachhallcharakteristika für jeden Raum erzeugen und modifizieren lassen. Die Nachhallcharakteristika sind Emulationen, abgeleitet aus den akustischen Messungen von sieben renommierten internationalen Veranstaltungsorten, die im Audio-Prozessor gefaltet werden. Eines Tages eine Konzerthalle, ein Vortragssaal oder ein Plenarsaal? Drinnen oder draußen. Für einen Tag oder für unbegrenzt viele. Einfach aussuchen.

Weniger ist mehr

d&b Soundscape ist ein umfangreiches Werkzeug für den Sound Designer. Nicht nur die 360er Systemkonfiguration leistet Erstaunliches, auch das180er Systemdesign entlang der Bühne erreicht weit mehr als eine schlichte Rechts-/Links-Konfiguration. Eine vollkommen neue Erfahrung. Die unten stehende Abbildung zeigt ein typisches 180er System, für die En-Scene Software Objekte bereitstellt, die auf der Bühne platziert sind.

Mehr ist mehr

Durch Hinzufügen weiterer Lautsprecher kann eine 360er Systemkonfiguration entstehen, um mit En-Space akustische Umgebungen zu erzeugen. Oder die En-Scene-Hülle um das Publikum herum auszudehnen. Die zweite Abbildung zeigt ein System, in dem En-Scene Objekte rund um das Publikum platzieren kann. Zur Positionierung mit En-Scene werden an den Seiten und hinten größere Lautsprecher eingesetzt. Für einen En-Space-Nachhall reichen kleinere Lautsprecher.

d&b Soundscape wurde bereits in der ganzen Welt getestet und auf Tournee eingesetzt. Für verschiedenste Anwendungszwecke, angefangen bei Theatern über Live-Konzerte und Clubs bis hin zu Firmenveranstaltungen. So unterschiedlich die Anwendungen auch sein mögen, ein gestalterisches Ziel teilen alle: Hören, Sehen und Fühlen soll eins sein, ein Erlebnis, bei dem man eintaucht in Stimmen, Töne und Klänge. Kurzum: die Hörumgebungen, die d&b Soundscape erzeugt, sind Audio-Lösungen, von denen alle Beteiligten profitieren - die Sound Designer, die Tontechniker, die Künstler und nicht zuletzt das Publikum.